Training: KW45

Yeah, was ne tolle Woche! Montag ging´s direkt auf die Piste. Kurz vor 20 Uhr habe ich die Laufschuhe geschnürt und eine kleine 5km Runde auf der Laufbahn absolviert. Nach 39:57 min hatte ich 5,19km auf der Uhr. War gut. Hab mich auch ganz gut gefühlt bei dem Lauf.

03.11.2014_1

03.11.2014_2

Am Donnerstag war ich ebenfalls knapp 40min unterwegs. Diesmal Gassi-Runde mit Hundini. Nach 37:35min waren es hier immerhin 2,71km.

06.11.2014_1

06.11.2014_2

Samstag Morgen ging´s kurz vor 6 Uhr in die Weinberge. Der Anstieg war für meine Verhältnisse echt heftig (jaja, die Trail-Runner lachen jetzt bestimmt). Insgesamt habe ich hier knappe 90 Höhenmeter auf den ersten knapp 700m zurückgelegt. Danach habe ich echt aus dem letzten Loch gepfiffen. Aber ich habe insgesamt trotzdem 4,8km in 41:30min durchgezogen. Trotz der ungewohnten Steigung.

08.11.2014_1

08.11.2014_2

Am Sonntag bin ich direkt wieder in den Weinberg (aber die Steigung mit dem Auto ;-)). Ich habe versucht, noch mal durch die Weinberge mit unserer Hündin zu laufen. Hat auch so ca. 3,5km funktioniert. Leider auch immer wieder mit Unterbrechungen. Problem war einfach, dass viele Spaziergänger mit Hund im Weinberg unterwegs waren und mir der eine oder andere fremde Vierbeiner einfach vor die Füße gesprungen ist. Zudem hat unsere Hündin das Jagdfieber gepackt und sie war ein paar Minuten spurlos im Wald verschwunden…

09.11.2014_1

09.11.2014_2

Die Woche hat aus Trainingstechnischer Sicht trotzdem Spaß gemacht, da ich mich einfach mal wieder etwas mehr bewegt habe, viel an der frischen Luft war und auch dadurch den Kopf ein bisschen frei bekommen habe. Hat echt gut getan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.