Swisseye: Switch

Gestern habe ich endlich meine neue Brille in Empfang genommen. Da meine bisherige Fahrradbrille den Geist aufgegeben hat, habe ich mich ein wenig umgesehen. Es sollte definitiv eine Brille sein, mit der ich einerseits Rad fahren und aber auch laufen gehen kann.
Ich habe mir diesmal auch die Brille beim Optiker meines Vertrauens gekauft, da ich die Gläser direkt mit meiner Stärke hab machen lassen.

Meine Wahl fiel auf die Firma Swisseye, Modell Switch in Shiny Black. Sehr leicht und angenehm zu tragen. Zudem ist ein Satz orangener Gläser sowie dunkel getönte Gläser dabei. Ich habe die orangenen nun in meiner aktuellen Stärke machen lassen. So spare ich mir auch das ständige Kontaktlinsen rein machen und bin einfach spontaner, mal laufen oder Radfahren zu gehen.

Zum Lieferumfang gehören wie gesagt, die orangenen und dunkel getönten Gläser. Dazu eine tolle große Brillenbox, ein Mikrofaser-Beutel, in den man die Brille packen kann, sowie ein kleines Mäppchen, dass den zweiten Satz Gläser beinhaltet. Die orangenen Gläser sind super Kontraststeigernd. Eignen sich somit super im Wald zum Biken. Aber auch bei super Sonnenschein kann man diese echt angenehm tragen. Ein erster Lauf- bzw. Fahrradtest steht noch aus. Wird aber voraussichtlich morgen vormittag erfolgen.

Preislich liegt die Brille original bei 79,-€. Finde ich fair. Für die Gläser in einer bestimmten Stärke und Färbung kommt bei einem Optiker preislich natürlich noch mal was oben drauf.

Swisseye Switch

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.