Review 2015

Hallo zusammen,

ich spare mir an dieser Stelle eine größere Zusammenfassung des Jahres.
Gelaufen bin eher selten – was aber aufgrund des Rehasports eigentlich klar war. Trotzdem hat´s für ein paar kleiner Läufe gereicht.
Insgesamt muss ich sagen, dass das Jahr trotz allem ok war. Ich hab halt mehr Krafttraining und Stabis gemacht. Aber dass das wichtig ist,
musste ich auch erst wieder lernen…

Für nächstes Jahr ist erst mal geplant, die letzten Rehasport-Termine „abzureißen“ und dann auf jeden Fall die Kraftsport- / Stabi-Einheiten
mit in den Trainingsplan sinnvoll zu integrieren. Das Laufen spielt dabei natürlich auch eine Rolle.

Geplant sind auf jeden Fall der 3. Wings For Life World Run in München. Und wenn ich´s einrichten kann, der 5. Kölner Race for the Cure im Juni.
Mal schauen.

Auf jeden Fall wünsche ich euch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

Back to the Basics…

Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass ich so gut wie gar nicht mehr laufen war. Der letzte größere Lauf war der 2. Wings For Life World Run in München mit 8,6km. Danach folgte lediglich noch ein Lauf im Mai und auch nur einer im Juni. Lange habe ich überlegt, woran es liegt. Letztendlich kann ich sagen, es liegt an meiner GPS-Uhr lag. Bzw. an der Tatsache, dass ich alles versuche zu tracken und dabei nicht wie ein „Looser“ da stehen wollte. Weiterlesen

Pläne für mein Laufjahr 2015

Der Trailpirat hat mir ein Blog-Stöckchen zu geworfen. Es geht darum, wie mein Laufjahr 2015 aussehen soll, bzw. was alles schon geplant ist.

Was definitiv feststeht, ist der 2. Wings For Life Charity Lauf in Darmstadt am 03. Mai 2015. Dort bin ich bereits angemeldet. Der nächste Energizer Night Run im Spätjahr soll diesmal mit mir auf der Laufstrecke statt finden. Leider steht hier noch kein Termin fest. Ansonsten ist Lauf-Event-Technisch noch nicht viel geplant. Weiterlesen